Ich darf mich vorstellen...

Wer lehren will, muss ewig lernen

Gesangsunterricht in Ternitz und Neunkirchen

Wer steht dir gegenüber? 

Ein geduldiger Gesangscoach mit einem langen Weg

Hier könnte stehen, dass ich immer schon Coach werden wollte, und dass ich immer gerne mit Menschen kommuniziert habe. Oder dass ich immer auf die Bühne wollte. Oder mit Menschen arbeiten. 

Das wäre aber nicht nur unwahr, sondern würde auch die Entwicklung schmälern, die ich gemacht habe.

Vom schüchternen Bursch, der gerne musiziert, aber nicht weiß, wohin im Leben; zum Coach, der für seine Schüler brennt, sich jeder Herausforderung stellt und keine Scheu vor Zielen hat.

Gesangsunterricht war für mich der erste Schritt auf meinem Entwicklungsweg und hat mir geholfen mein Potential auszuschöpfen. In Kombination mit meinem Diplom für systemisches Coaching haben sich dann nochmals neue Dimensionen eröffnet. 

Ohne meine Ausbildung, Familie, Mentoren und Freunde wäre ich nicht der Mensch, der ich heute bin.
Ich würde mir keinen Stein von meinem Weg wegwünschen. Nur, dass ich früher begonnen hätte ihn zu gehen... 

Mein Weg

  • Seit dem 9ten Lebensjahr Instrumental-Unterricht 

  • Ausbildung an der Musikschule des ehemaligen Josef Matthias Hauer Konservatoriums

  • Konzertreisen mit klassischen Orchestern z.B. nach China, Japan, Vereinigte Arabische Emirate

  • Unzählige Auftritte mit Live Bands und Orchestern

  • 2 Jahre Sängerschmiede in der Stimmfabrik 

  • Coachausbildung in der Stimmfabrik 

  • Seit 2013 Coach in der Stimmfabrik mit über 4000 Unterrichtsstunden

  • Mit hunderten Schülern gearbeitet und zahlreiche angehende Vocalcoaches mitausgebildet

  • Seit 2019 diplomierter systemischer Coach (ICF)

  • Laufende Weiterbildung in verschiedenen Gesangstechniken und Coaching. Denn man lernt nie aus...

Coach Bernhard
Singen bei einem Rock Konzert
Musik entfacht ein Feuer

Ich

freu

mich

auf

die

Musik

mit

dir

!

Medienberichte über uns

Hier kannst du Medienberichte über uns nachlesen. 

Mitteilungsblatt der Stadt Ternitz 2020 Nr. 4